Aktuelles

 

Mai 2017

Die Kinder wollen spielen!

Für die Spiel- und Hausaufgabenzimmer in den Unterkünften werden Betreuerinnen und Betreuer (gerne auch in Teams) gesucht. Es gibt werktags eine Vormittagsschicht (10 bis 12 Uhr) für die Betreuung von Kleinkindern sowie eine Nachmittagsschicht (14 bzw. 15 Uhr bis 16 bzw. 17 Uhr), auch für Hausaufgabenhilfe.

Bitte melden Sie sich unter oeww@kirchengemeinde-wannsee.de oder 0160 - 5087422.

 

Ein erweitertes Führungszeugnis ist erforderlich. Sie können es über die Ev. Gemeinde beantragen (hier geht's zum Antrag).

 

EinzelbetreuerInnen und Paten gesucht!

Haben Sie Zeit und Interesse, Alleinstehende oder Familien aus den Wannseer Flüchtlingsunterkünften individuell in ihrem Alltag zu begleiten?

 

Es gibt keine Auflagen, sie richtet sich allein nach Ihren Möglichkeiten und den Bedürfnissen der geflüchteten Menschen. Sie müssen sich auch nicht über Jahre dazu verpflichten. Selbst eine Unterstützung für ein paar Monate kann sehr viel bewirken.

Gemeinsame Unternehmungen, Begleitung zu Behörden, Unterstützung beim Deutschlernen, bei der Suche nach einem Praktikum, Kochen oder Spazieren gehen - Vieles ist möglich!

 

Wir stellen gerne den Kontakt her und organisieren eine Verabredung zum Kennenlernen. Wir im ÖWW - und auch die Heimleiterinnen - stehen Ihnen als Ansprechpartner und Berater zur Seite. Ab Mai 2017 wird ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch für Paten und andere Ehrenamtliche organisiert. 

Bitte melden Sie sich unter oeww@kirchengemeinde-wannsee.de oder 0160 - 5087422.

 

Ein erweitertes Führungszeugnis ist erforderlich. Sie können es über die Ev. Gemeinde beantragen (hier geht's zum Antrag).

 

  

Jeden Mittwoch von 14.30 bis 17.00 Uhr

 

Begegnungscafé für Groß & Klein 

im alten Rathaus Wannsee, Königstr. 42 (Ecke Chausseestr.)

 

Sie sind herzlich eingeladen zu Kaffee, Tee, Kuchen und Snacks!

Auch Helferinnen und Helfer sind willkommen! Kontakt

 

________________________