Reportagen

Hier finden Sie Reportagen über unsere Aktivitäten:

20 Fahrräder gespendet

Kürzlich erhielt das CJD (Betreiber der beiden Flüchtlingsunterkünfte in Wannsee) eine großzügige Spende: Dorothea Hilgenberg-Seliger und Günther Seliger spendeten über ihre private Stiftung 20 fabrikneue Fahrräder. Am 22. September überführten ehrenamtliche Unterstützer aus Wannsee die Räder von Zehlendorf Mitte zum Heckeshorn (s. Foto). Die Räder sind beschriftet und codiert. Im Bettenhaus am Heckeshorn können sie nun tageweise ausgeliehen werden. Dank dieser Spende sind die BewohnerInnen der beiden Unterkünfte nun in unserem Stadtteil und darüber hinaus mobil.

Das ÖWW bedankt sich sehr herzlich dafür!

Sommerfest am 10. September

Den Bericht von Astrid Prinz (CJD) können Sie hier lesen.

1 Jahr Integrationsarbeit – ein Videobeitrag

Die Nachrichtenagentur Reuters hat am 30. August 2016 einen kleinen Videobeitrag über die ehrenamtliche Arbeit in der Unterkunft Zum Heckeshorn gedreht. Bitte hier klicken, um den Beitrag über ZEIT-Online aufrufen zu können.

Der Wannseebote – Ausgabe Aug/Sept

Über diesen Link können Sie den aktuellen Wannseeboten, das Gemeindeblatt der Ev. Kirchengemeinde Wannsee, als PDF aufrufen. Darin sind eine Übersicht sowie kurze Berichte über die Aktivitäten des ÖWW zusammengestellt.

Brief an "Wannsee300"

Der Sprecher des ÖWW, Dr. Helmut Krech, reagiert mit diesem Brief auf den jüngst veröffentlichten Newsletter der Initiative Wannsee300.

Download
Brief an Wannsee300_ÖWW-Krech_260716 (1)
Adobe Acrobat Dokument 72.4 KB